Handskizze des Gehäuseentwurfes
Handskizze des Gehäuseentwurfes

Wir haben große Pläne!

 

Ausgangslage: Das jetzige Instrument ist in schlechtem Zustand, stößt immer wieder an musikalische und technische Grenzen und ist nicht mehr so funktionsfähig, dass es den Anforderungen einer angemessenen Kirchenmusik gerecht werden kann.

 

Der Neubau der Orgel ist beschlossen!

 

Unter dem Namen Friedensorgel wird ein neues, überregional bedeutendes Orgelwerk gebaut werden, eingebettet in ein nachhaltiges Nutzungskonzept, das für Gemeinde, Stadt und Region neue kulturelle Impulse bringen wird. Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an der Finanzierung. Das Projekt hat ein Volumen von etwa 2.000.000 €.

 

Machen Sie doch mit!

 

Wenn Sie Lust haben, unser Projekt mitzutragen, können Sie sich für die Friedensorgel engagieren, indem Sie zum Beispiel Förderer oder aktives Mitglied in unserem umtriebigen Orgelbauverein werden.

Sprechen Sie uns gern an.